8. Wimbledon-Finale für Williams

Aufmacherbild
 

Serena Williams steht zum achten Mal im Damen-Finale des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon. Die Weltranglisten-Erste zieht mit einem souveränen 6:2,6:4-Erfolg über Maria Sharapova in das Endspiel ein. Dort wartet Garbine Muguruza (WRL 20.), die als erste Spanierin seit 1996 im Finale steht. Williams nimmt nach dreijähriger Wartezeit Anlauf auf ihren sechsten Wimbledon-Titel, es wäre der 21. Grand-Slam-Triumph insgesamt. Damit würde sie Rekordhalterin Steffi Graf (22) näher rücken.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen