Tomic in Wimbledon ausgeschieden

Aufmacherbild

Für Bernard Tomic ist in Wimbledon überraschend schon in der ersten Runde Endstation. Der an 20 gesetzte Australier, der vor zwei Jahren als Qualifikant das Viertelfinale erreichte, verliert gegen den 21 Jahre alten Belgier David Goffin mit 6:3, 3:6, 4:6, 4:6. Mardy Fish (USA/10) schlägt den Spanier Ruben Ramirez Hidalgo mit 7:6 (3), 7.5, 7:6 (1). Der an 22 gereihte Ukrainer Alexandr Dolgopolov besiegt den Russen Alex Bogomolov Jr. mit 6:3, 6:4, 7:5.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen