Sharapova gibt nur ein Game ab

Aufmacherbild
 

French-Open-Siegerin Maria Sharapova schießt in der ersten Runde von Wimbledon die Britin Samantha Murray mit 6:1, 6:0 vom Platz. Die an fünf gesetzte Russin, die 2004 im Rasen-Mekka den Titel holte, trifft nun auf die Schweizerin Timea Bacsinszky. Für eine Überraschung sorgt Caroline Garcia: Die junge Französin eliminiert die italienische Sandplatz-Spezialistin Sara Errani, an 14 gesetzt, mit 2:6, 7:6 (3), 7:5. Heather Watson (GBR) schlägt Ajla Tomljanovic (CRO) 6:3, 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen