Sharapova startet mit Sieg

Aufmacherbild
 

Die frischgebackene French-Open-Gewinnerin Maria Sharapova macht in Wimbledon dort weiter, wo sie in Paris aufhörte. Die Weltranglisten-Führende aus Russland feiert am Montag in der ersten Runde des Traditions-Turniers einen klaren 6:2, 6:3-Erfolg über die Australierin Anastasia Rodionova. Sharapova bekommt es nun in Runde zwei mit der Bulgarin Tsvetana Pironkova zu tun, die sich gegen die Serbin Vesna Dolonc erst nach drei Sätzen mit 5:7, 6:0, 7:5 durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen