Nishikori kann nicht antreten

Aufmacherbild
 

Der japanische Weltranglisten-Fünfte Kei Nishikori kann wegen einer Wadenverletzung nicht zu seinem Zweitrunden-Match in Wimbledon antreten. Der Kolumbianer Santiago Giraldo steht somit kampflos unter den letzten 32 Spielern. Nishikori kämpfte schon bei seinem fünf Sätze dauernden Auftaktsieg über den Italiener Simone Bolelli mit dieser Blessur. Der 25-Jährige wäre ein möglicher Viertelfinal-Gegner von Titelverteidiger Novak Djokovic gewesen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen