Andy Murray locker in Runde drei

Aufmacherbild

Andy Murray steht in Wimbledon nach souveräner Vorstellung in der dritten Runde. Der an drei gesetzte Brite fertigt den Niederländer Robin Haase in nur 1:27 Stunden 6:1,6:1,6:4 ab und trifft nun entweder auf Andreas Seppi (ITA/25) oder Borna Coric (CRO). Auch Roberto Batista-Agut ist eine Runde weiter. Der an 20 gesetzte Spanier ringt Benoit Paire (FRA) 2:6,4:6,6:3,6:3,6:3 nieder. Sam Groth gewinnt das rein australische Duell gegen James Duckworth mit 7:5,6:4,7:6(6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen