Melzer im Wimbledon-Doppel out

Aufmacherbild

Für Jürgen Melzer ist das Turnier in Wimbledon endgültig beendet. Einen Tag nach seinem Ausscheiden im Mixed-Doppel ist in der zweiten Runde des Herren-Doppels Endstation. Der Niederösterreicher verliert mit seinem schwedischen Partner Robert Lindstedt gegen Lleyton Hewitt/Thanasi Kokkinakis (AUS) in fünf Sätzen mit 3:6, 6:3, 6:4, 6:7(6) und 4:6. Oliver Marach und Olga Sawtschuk (UKR) gewinnen in der ersten Mixed-Runde gegen Mirnyi/Watson (BLR/GBR) mit 6:7(5), 7:6(4), 6:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen