Marach/Brown zittern sich weiter

Aufmacherbild

Oliver Marach und sein Partner Dustin Brown stehen im Doppelbewerb von Wimbledon in der zweiten Runde. Die austro-germanische Paarung braucht gegen das an elf gesetzte tschechisch-slowakische Duo Frantisek Cermak/Filip Polasek fünf Sätze, um den Aufstieg perfekt zu machen. Nachdem Marach/Brown die ersten beiden jeweils mit 6:2 gewinnen, müssen sie die folgenden mit 1:6 bzw. 2:6 abgeben. Im fünften liegen sie mit Break zurück, setzen sich am Ende aber knapp mit 7:5 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen