Lisicki kämpft sich weiter

Aufmacherbild

Vorjahres-Finalistin Sabine Lisicki kämpft sich mit einem mühevollen 6:3, 3:6, 6:4-Erfolg über die Kasachin Yaroslava Shvedova ins Viertelfinale von Wimbledon. Die an 19 gesetzte Deutsche muss sich allerdings im dritten Satz an der Schulter behandeln lassen. Lisickis nächste Gegnerin ist Simona Halep. Die rumänische Weltranglisten-Dritte hat in ihrem Achtelfinalmatch keine großen Probleme. Die Finalistin der French Open deklassiert die Kasachin Zarina Diyas klar mit 6:3, 6:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen