J. Melzer gibt Sieg aus der Hand

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzers Traum vom Hauptbewerb in Wimbledon ist ausgeträumt. Österreichs Nummer 3 unterliegt Igor Sijsling (NED/ATP-170) in der zweiten Quali-Runde für das Grand-Slam-Turnier mit 6:1, 5:7, 3:6. Der 34-Jährige liegt im zweiten Satz bereits mit Break voran, kassiert allerdings das Re-Break und den Satzausgleich. Im dritten Satz schafft der Niederösterreicher zweimal das Re-Break und kämpft sich von 1:4 auf 3:4 heran, verliert dann allerdings ein drittes Mal das Service und das Match.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen