Hingis in zwei Wimbledon-Finali

Aufmacherbild
 

Martina Hingis (SUI) steht sowohl im Damen-Doppel als auch im Mixed-Bewerb in Wimbledon im Finale. Die 34-jährige Schweizerin schlägt mit der Inderin Sania Mirza das US-Duo Raquel Kops-Jones/Abigail Spears klar mit 6:1 und 6:2. Im Finale warten die Russinnen Jekaterina Makarowa und Jelena Wesnina. Im Mixed-Bewerb-Halbfinale setzt sich Hingis an der Seite von Leander Paes (IND) gegen Mike Bryan/Bethanie Mattek-Sands (USA) 6:3 und 6:4 durch. Die Finalgegner sind Peya/Babos (AUT/HUN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen