Federer im Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Roger Federer steht im Achtelfinale von Wimbledon. Der Schweizer muss gegen den Australier Sam Groth zwar erstmals im Turnierverlauf einen Satz abgeben, setzt sich aber letztlich mit 6:4, 6:4, 6:7 und 6:2 durch. In der nächsten Runde wartet Bautista Agut, der Basilashvili mit 7:6, 6:0 und 6:1 abfertigt. Troicki schaltet Nadal-Bezwinger Brown mit 6:4, 7:6, 4:6 und 6:3 aus. Cilic gewinnt das am Freitagabend unterbrochene Match gegen Isner nach 4:31 Stunden mit 7:6, 6:7, 6:4, 6:7 und 12:10.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen