Überraschung im Herren-Doppel

Aufmacherbild

Mit einer großen Überraschung endet am späten Samstagabend der Herren-Doppel-Bewerb in Wimbledon. Die topgesetzten Zwillingsbrüder Bob und Mike Bryan aus den USA müssen sich in London Vasek Pospisil und Jack Sock in fünf Sätzen 6:7(5),7:6(3),4:6,6:3,5:7 geschlagen geben. Für das kanadisch-amerikanische Duo ist es beim ersten gemeinsamen Auftritt der erste Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier. Für die Bryans wäre es insgesamt bereits der 16. Major-Titel gewesen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen