Djokovic siegt in Wimbledon

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic verteidigt seinen Wimbledon-Titel! Wie im Vorjahr setzt sich der serbische Weltranglisten-Erste im Endspiel gegen Roger Federer durch. Der 33-jährige Schweizer muss sich mit 6:7 (1), 7:6 (10), 4:6, 3:6 geschlagen geben und verpasst es damit erneut, als erster Spieler der Geschichte zum achten Mal im Tennis-Mekka zu triumphieren. Für den 28-jährigen Djokovic ist es nach 2011 und 2014 der dritte Sieg im All England Club bzw. sein mittlerweile neunter Grand-Slam-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen