Djokovic siegt trotz Verletzung

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic steht nach einem 6:4, 6:2, 6:4-Erfolg über den Franzosen Gilles Simon im Achtelfinale von Wimbledon. Im dritten Satz muss sich der topgesetzte Serbe einer Behandlungspause unterziehen. Trotzdem holt er sich später beim Stand von 5:4 das entscheidende Break, um die Partie vorzeitig zu beenden. Melzer-Bezwinger Jo-Wilfried Tsonga (FRA/14) setzt sich gegen den Taiwanesen Jimmy Wang mit 6:2, 6:2, 7:5 durch. Feliciano Lopez (ESP/19) schlägt Ante Pavic (CRO) 6:4, 7:6 (4), 7:5.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen