Azarenka verliert in Wimbledon

Aufmacherbild

Die an acht gesetzte Weißrussin Victoria Azarenka verliert in der zweiten Runde von Wimbledon 3:6, 6:3, 5:7 gegen die Serbin Bojana Jovanovski. Azarenka feierte nach einer langwierigen Fußverletzung erst in der vergangenen Woche ihr Comeback auf der WTA-Tour. In Runde eins gewann sie erstes Match seit Jänner. Die an sechs gesetzte Tschechin Petra Kvitova deklassiert die Deutsche Mona Barthel klar mit 6:2, 6:0. Vera Zvonareva (RUS) ringt Tara Moore (GBR) mit 6:4, 6:7 (3), 9:7 nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen