Paszek trifft auf Italienerin

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek bekommt es im Achtelfinale von Wimbledon mit Roberta Vinci aus Italien zu tun. Die Nummer 21 der Setzliste steht nach einem Zwei-Satz-Sieg über Mirjana Lucic in der vierten Runde, musste aber beide Male ins Tiebreak. Ebenso im Achtelfinale steht Serena Williams, nach einem hart umkämpften 6:7(5), 6:2, 9:7 gegen Zheng Jie aus China. Die ehemalige Weltranglisten-Erste mühte sich im ersten und dritten Satz ab und jubelte nach dem verwandelten Matchball ungewohnt ausgelassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen