Tomic eliminiert Richard Gasquet

Aufmacherbild
 

Der Australier Bernard Tomic eliminiert in der 3. Runde von Wimbledon den an neun gesetzten Franzosen Richard Gasquet mit 7:6(7), 5:7, 7:5, 7:6(5). Der 20-jährige Bad-Boy, der im All England Club bereits vor zwei Jahren im Viertelfinale stand, trifft im Achtelfinale auf Tomas Berdych (CZE/7), der Kevin Anderson (RSA/27) 3:6, 6:3, 6:4, 7:5 schlägt. Fernando Verdasco (ESP) besiegt Ernests Gulbis (LAT) 6:2, 6:4, 6:4. Mikhail Youzhny (RUS/20) schlägt Victor Troicki (SRB) 6:3, 6:4, 7:5.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen