Kvitova müht sich in Runde zwei

Aufmacherbild

Petra Kvitova übersteht die Auftaktrunde des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon mit großer Mühe. Die Tschechin, Siegerin von 2011, entscheidet ihr Erstrunden-Match gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe mit 6:1, 5:7 und 6:4 für sich. Nach 2:22 Stunden macht die Nummer acht des Turniers den Sack zu. Deutlich souveräner präsentiert sich Andrea Petkovic. Die Deutsche lässt ihrer französischen Rivalin Pauline Parmentier keine Chance und fertigt diese glatt in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:2 ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen