7. Wimbledon-Sieg für Federer

Aufmacherbild

Zum siebenten Mal in der Geschichte der Lawn Tennis Championships in Wimbledon heißt der Sieger Roger Federer. Der Schweizer bezwingt Andy Murray im Endspiel nach 3 Stunden 21 Minuten in vier Sätzen mit 4:6, 7:5, 6:3 und 6:4. Damit zieht er mit den Rekordgewinnern Pete Sampras (USA) und William Renshaw (GBR) gleich. Sein Triumph hievt Federer auch zurück auf den Tennis-Thron. Der 31-Jährige führt die Weltrangliste ab Montag in der 286. Woche an und stellt den Allzeitbestwert von Sampras ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen