Bryans werfen Knowle raus

Aufmacherbild

Für Julian Knowle geht Wimbledon 2013 im Viertelfinale des Doppelbewerbs zu Ende. An der Seite des Inders Mahesh Bhupathi muss sich der 39-jährige Vorarlberger den topgesetzten Bryan-Brüdern Bob und Mike in einem wahren Tiebreak-Krimi geschlagen geben. Das an acht gesetzte Duo unterliegt den beiden US-Amerikaner mit 6:7(5), 6:7(3), 6:7(4). Die Bryans treffen nun auf Rohan Bopanna/Edouard Roger-Vasselin (IND/FRA-14), die Lindstedt/Nestor (SWE/CAN-6) eliminieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen