Belgierin Flipkens im Halbfinale

Aufmacherbild
 

Wimbledon 2013 bleibt das Turnier der großen Überraschungen. Am Dienstag erwischt es Petra Kvitova: Die an acht gesetzte Tschechin, Siegerin von 2011, muss sich sensationell der Belgierin Kirsten Flipkens mit 6:4, 3:6, 4:6 geschlagen geben. Die 27-jährige Flipkens, die vor Wimbledon bislang nur einmal im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers stand, trifft nun auf die Französin Marion Bartoli. Die Finalistin von 2007 schlägt US-Youngster Sloane Stephens mit 6:4, 7:5.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen