Wimbledon-Aus für ÖTV-Trio

Aufmacherbild
 

Für Jürgen Melzer kommt im Doppelbewerb von Wimbledon in Runde zwei das Aus. Gemeinsam mit seinem spanischen Partner Feliciano Lopez unterliegt er der niederländisch-rumänischen Paarung Jean-Julien Rojer/Horia Tecau nach hartem Kampf mit 6:7 (3), 6:3 und 6:7 (8). Die zweite Mixed-Runde bedeutet indes für Alexander Peya und US-Girl Abigail Spears (4:6, 2:6 gegen Klizan/Bencic) sowie für Oliver Marach und die Tschechin Karolina Pliskova (6:3, 6:7, 3:6 gegen Qureshi/Dushevina) das Ende.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen