Lisicki im Wimbledon-Finale

Aufmacherbild

Sabine Lisicki setzt ihren Siegeszug in Wimbledon fort und zieht ins Endspiel ein. Die 23-jährige Deutsche setzt sich im Halbfinale in einem wahren Tennis-Krimi gegen die an Nummer vier gesetzte Polin Agnieszka Radwanska mit 6:4, 2:6, 9:7 durch und steht erstmals im Finale eines Grand-Slam-Turniers. Die Nummer 24 der Welt bekommt es im finalen Showdown am Samstag mit Marion Bartoli zu tun. Die Französin fertigt die Belgierin Kirsten Flipkens im ersten Semifinale mit 6:1 und 6:2 ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen