Federer nimmt Rekord ins Visier

Aufmacherbild
 

Altmeister Roger Federer hat beim Rasen-Klassiker in Wimbledon erneut den alleinigen Rekord an Siegen im Auge. Im Moment teilt sich der siebenfache Triumphator diesen noch mit dem Briten William Renshaw (zwischen 1881 und 1889) und dem US-Amerikaner Pete Sampras (zwischen 1993 und 2000). "Wimbledon ist mein großes Ziel. Ich will dort gewinnen", sagt der 33-jährige Schweizer und versichert, er habe noch einen Erfolg in sich. Im Vorjahr scheiterte Federer im Finale noch an Novak Djokovic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen