Meusburger in US-Open-Quali out

Aufmacherbild
 

ÖTV-Quintett nach Runde 1 stark dezimiert

Aufmacherbild
 

Yvonne Meusburger stürmt in die zweite Runde der Qualifikation für die US Open in Flushing Meadows.

Die Vorarlbergerin schießt am Mittwoch die Rumänin Raluca Olaru in 64 Minuten mit 6:1 und 6:2 vom Hartplatz des Grand-Slam-Turniers.

Patricia Mayr-Achleitner hingegen muss sich der Griechin Eleni Daniilidou geschlagen geben. Die Tirolerin verliert den ersten Satz im Tiebreak 6:8. Dann geht es mit 1:6 im zweiten ganz schnell.

Aus in der ersten Runde

Für Martin Fischer sind die diesjährigen US Open schon wieder vorbei. Der Vorarlberger muss in der ersten Runde der Qualifikation für den Hauptbewerb die Segel streichen und unterliegt dem Kolumbianer Robert Farah in drei Sätzen.

Im ersten Durchgang läuft es noch nach Plan, Fischer sichert sich diesen mit 6:3. Doch dann reißt der Faden und der 26-Jährige kommt mit 1:6 unter die Räder. Auch der dritte Satz geht mit 6:4 an den Südamerikaner.

ÖTV-Herren verlieren glatt

Andreas Haider-Maurer unterliegt dem Franzosen Laurent Rochette mit 2:6 und 5:7. Im ersten Satz muss die Partie beim Stand von 2:3 wegen Regens kurz unterbrochen werden.

Bereits am Dinstag ist Philipp Oswald ausgeschieden. Der Vorarlberger verliert gegen den Spanier Inigio Cervantes-Huegun mit 4:6 und 4:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen