Wawrinka übersteht Hürde Young

Aufmacherbild

Im Achtelfinale geht der überraschende Erfolgslauf von Donald Young bei den US Open zu Ende. Der 26-jährige Lokalmatador muss sich dem amtierenden French-Open-Gewinner Stan Wawrinka mit 4:6, 6:1, 3:6, 4:6 geschlagen geben. Der Schweizer Weltranglisten-Fünfte bekommt es nun mit Thiem-Bezwinger Kevin Anderson (RSA/15), der Andy Murray (GBR/3) mit 7:6(5),6:3,6:7(2),7:6(0) besiegt, zu tun. Sein bestes Ergebnis in Flushing Meadows erreichte Wawrinka im Jahr 2013, als er das Halbfinale erreichte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen