Thiem gegen Lacko nicht Favorit

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem sieht sich vor der Erstrunden-Partie gegen Lukas Lacko (SVK) nicht als Favorit. "Gegen Lukas Lacko wird das megaschwer. Ich habe heuer schon Phasen gehabt, in denen ich Favorit gewesen wäre. Aber jetzt ist das eine klassische 50:50-Partie. Ich muss mir eine Favoritenposition erst wieder erarbeiten", so der 20-Jährige. Motivation bringt ein Fotoshooting von ESPN: "Die Fotos brauchen sie für ihre Übertragungen. Die trauen mir also schon wieder einiges zu", so Thiem auf "facebook".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen