Auch Thiem schafft es in Runde 2

Aufmacherbild
 

Alle drei im Hauptbewerb stehenden Österreicher haben bei den US Open den Sprung in die zweite Runde geschafft! Nach Jürgen Melzer und Andreas Haider-Maurer zieht auch Dominic Thiem unter die letzten 64 ein. Der an 20 gesetzte Niederösterreicher besiegt den Spanier Daniel Gimeno-Traver mit 7:5, 6:3, 7:5. Stark: Thiem nützt vier von sechs Breakbällen. Er wird damit am Donnerstag, an seinem 22. Geburtstag, auf den Usbeken Denis Istomin treffen, der sich gegen den Deutschen Becker durchsetzt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen