Auch Thiem schafft es in Runde 2

Aufmacherbild

Alle drei im Hauptbewerb stehenden Österreicher haben bei den US Open den Sprung in die zweite Runde geschafft! Nach Jürgen Melzer und Andreas Haider-Maurer zieht auch Dominic Thiem unter die letzten 64 ein. Der an 20 gesetzte Niederösterreicher besiegt den Spanier Daniel Gimeno-Traver mit 7:5, 6:3, 7:5. Stark: Thiem nützt vier von sechs Breakbällen. Er wird damit am Donnerstag, an seinem 22. Geburtstag, auf den Usbeken Denis Istomin treffen, der sich gegen den Deutschen Becker durchsetzt

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen