Peya scheitert im Mixed-Bewerb

Aufmacherbild

Alexander Peya kann sich bei den US Open in New York ab sofort voll und ganz auf den Doppel-Bewerb konzentrieren. Mit Partnerin Andrea Hlavackova (CZE) muss sich der 34-jährige Wiener in der 2. Runde des Mixed-Bewerbs der US-amerikanischen Paarung Taylor Townsend und Donald Young mit 3:6, 3:6 geschlagen geben. Im Fokus steht nun das Achtelfinale mit seinem brasilianischen Doppel-Partner Bruno Soares. Gegner auf dem Weg ins Viertelfinale sind Mikhail Kukushkin (KAZ) und Michael Venus (NZL).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen