Murray steht im US-Open-Endspiel

Aufmacherbild

Andy Murray steht als erster Finalist bei den US Open fest. Der an 3 gesetzte Schotte besiegt Federer-Bezwinger Tomas Berdych (CZE/6) mit 5:7, 6:2, 6:1, 7:6(7). Im vierten Satz macht es der Tscheche nach einem 0:3-Rückstand noch mal spannend. Murray steht in Flushing Meadows zum 2. Mal nach 2008 im Endspiel und zum bereits 5. Mal in einem Grand-Slam-Finale. Im Kampf um seinen ersten Major-Titel trifft der Olympia-Sieger entweder auf Titelverteidiger Novak Djokovic oder David Ferrer (ESP/4).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen