Melzer, Paszek nicht am Montag

Aufmacherbild

Die ÖTV-Spieler Jürgen Melzer und Tamira Paszek werden bei den US Open entweder am Dienstag oder am Mittwoch ihre Erstrunden-Matches absolvieren. Für die Vorarlbergerin ist das vierte und letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres etwas Besonderes. Erstmals ist sie als Nummer 29 bei einem Major gesetzt. "Es geht definitiv aufwärts", ist Paszek im Gespräch mit der APA vor ihrem Auftaktmatch gegen Olga Govortsova (BLR) zuversichtlich. Melzer spielt gegen den Qualifikanten Bradley Klahn (USA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen