Mayr-Achleitner bei US Open out

Aufmacherbild
 

Für Patricia Mayr-Achleitner gehen die US Open in der zweiten Runde zu Ende. Die 26-jährige Tirolerin muss sich am Donnerstag der Kasachin Yaroslava Shvedova klar in zwei Sätzen mit 2:6, 3:6 geschlagen geben. Damit bleibt Mayr-Achleitner, die als Lucky Loser in den Hauptbewerb rutschte, der erstmalige Einzug in die dritte Runde eines Grand-Slam-Turniers verwehrt. Dort wäre es zum Duell mit der Weltranglisten-Ersten und Titelverteidigerin Serena Williams (USA) gekommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen