US-Open-Finale 2013 am Montag

Aufmacherbild
 

Die Veranstalter der US Open haben am Freitag den Turnierplan bekannt gegeben und verlautbart, dass das Finale der Herren statt am Sonntag erst am Montag stattfindet. Bisher wurde das Endspiel immer am Sonntag angesetzt, aufgrund der schlechten Witterung wurde es aber in den letzten fünf Jahren ohnehin immer am Montag gespielt. Auch das Finale der Damen wird nach hinten verschoben und geht nun am Sonntag über die Bühne. Damit fällt der "Super-Saturday" flach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen