Eiskalte Azarenka locker weiter

Aufmacherbild
 

Victoria Azarenka hat zum Auftakt der US Open in Flushing Meadows keine Mühe. Die Weißrussin, beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison an Position 20 gesetzt, lässt Lucie Hradecka keine Chance und siegt nach nur 65 Minuten klar mit 6:1 und 6:2. Während Azarenka ganz abgeklärt jede ihrer vier Breakchancen nützt, kann die Tschechin ihre einzige nicht in ein Break ummünzen. Nächste Gegnerin von Azarenka ist Yanina Wickmayer (BEL), die Francesca Schiavone 6:3, 6:1 besiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen