Peya gewinnt Österreicher-Duell

Aufmacherbild

Alexander Peya behält im Österreicher-Duell des Doppelbewerbs bei den US Open in New York gegen Oliver Marach die Oberhand und steht in der dritten Runde. Der 33-Jährige und sein brasilianischer Doppelpartner Bruno Soares, in Flushing Meadows an Position zwei gesetzt, werden ihrer Favoritenrolle gerecht und werfen Marach und dessen Kompagnon Christopher Kas aus Deutschland souverän aus dem Bewerb. Nach einer Spielzeit von 1:19 Stunden setzen sich Peya/Soares mit 6:3 und 6:2 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen