Thiem ohne Satzverlust weiter

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem rettet bei den US Open die Ehre der ÖTV-Spieler. Nachdem Jürgen Melzer, Andreas Haider-Maurer, Patricia Mayr-Achleitner und Yvonne Meusburger im Einzel in der ersten Runde scheiterten, zieht der 20-Jährige mit einem eindrucksvollen 6:3,6:3,6:2-Sieg über Lukas Lacko (SVK) in die zweite Runde ein. Dort kommt es zum Duell mit Trainingspartner Ernests Gulbis. Der Lette, an Nummer elf gesetzt, lässt Kenny de Schepper (FRA) zum Auftakt mit 6:1, 6:4 und 6:2 keine Chance.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen