Roger Federer fertigt Gasquet ab

Aufmacherbild

Was für eine Machtdemonstration von Roger Federer im Viertelfinale der US Open! Der an Nummer zwei gesetzte Schweizer fertigt Richard Gasquet (FRA/12) in nur 1:27 Stunden mit 6:3,6:3,6:1 ab und bleibt weiterhin ohne Satzverlust. "FedEx" nützt 5 seiner 13 Break-Chancen und lässt selbst keine einzige zu. Er schlägt 50 Winner, Gasquet hingegen nur 8. Im Halbfinale bekommt es "King Roger" mit Landsmann Stan Wawrinka zu tun. Die Nummer 5 des Turniers besiegt Kevin Anderson (RSA/15) mit 6:4,6:4,6:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen