Frühes Aus für ÖTV-Junior Ofner

Aufmacherbild

Der Junioren-Bewerb der US Open in New York geht für Patrick Ofner früher zu Ende als erhofft. Bereits in der ersten Runde muss die 18-jährige ÖTV-Hoffnung die Segel streichen, der an Nummer zwölf gesetzte Österreicher unterliegt Pedja Krstin aus Serbien mit 2:6, 6:2 und 3:6. Erfolgreicher verläuft der Auftakt für Barbara Haas. Die 15-Jährige muss gegen die US-Amerikanerin Peggy Porter zweimal in den Tiebreak, behält aber jeweils klar die Oberhand und siegt mit 7:6 (3) und 7:6 (1).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen