Roddick und Ferrer glatt weiter

Aufmacherbild

Andy Roddick zieht ohne große Probleme ins Achtelfinale der US Open ein. Der Sieger von 2003 fertigt Julien Benneteau aus Frankreich mit 6:1, 6:4 und 7:6 (5) ab und trifft nun auf David Ferrer. Der Spanier hat mit dem Deutschen Florian Mayer wenig Mühe und siegt ebenfalls in drei Sätzen mit 6:1, 6:2 und 7:6 (2). Ausgeschieden ist hingegen Oliver Marach im Mixed-Bewerb. Gemeinsam mit Partnerin Nuria Llagostera Vives (ESP) unterliegt er in Runde zwei Dulko/Schwank (ARG/ARG/8) 4:6 und 3:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen