Williams schaltet Stephens aus

Aufmacherbild

Serena Williams zieht programmgemäß in das Viertelfinale der US Open (34,3 Millionen Dollar) ein. Die Nummer eins des Turniers setzt sich gegen ihre 20-jährige US-Landsfrau Sloane Stephens mit 6:4 und 6:1 durch. In der Runde der letzten Acht trifft sie auf Carla Suarez Navarro. Die an 18 gereihte Spanierin beweist gegen Angelique Kerber (GER) den längeren Atem und gewinnt 4:6, 6:3 und 7:6(3). Bei den Herren schlägt Lleyton Hewitt (AUS) Evgeny Donskoy (RUS) mit 6:3, 7:6(5), 3:6 und 6:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen