Sharapova mit Mühe in Runde 2

Aufmacherbild

Maria Sharapova hat in der ersten Runde der US Open überraschend viel Mühe. Die Cincinnati-Gewinnerin der vergangenen Woche ringt die gerade einmal 19-jährige Britin Heather Watson erst nach über zweieinhalb Stunden mit 3:6, 7:5, 6:3 nieder. Sharapova liegt am Ende in der Winner-Statistik mit 41:9 zwar klar voran, allerdings unterlaufen ihr dabei auch 58 unerzwungene Fehler (30 von Watson). Watson überzeugt zudem mit einer hundertprozentigen Breakchancen-Verwertung (5 von 5).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen