J. Melzer auf Challenger Tour?

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer geht optimistisch in die am Montag (25.8.) beginnenden US Open. "Als Ungesetzter muss man den nehmen. Wenn ich meine Leistung halbwegs bringe, dann ist das einer, den ich schlagen kann", so der 33-Jährige zur "APA" über seinen Auftakt-Gegner Marcel Granollers (ESP). Nach dem letzten Grand-Slam-Turnier könnte er der ATP-Tour den Rücken kehren: "Dann muss man sich überlegen, ob man den einen oder anderen Challenger spielt, um Matches zu bekommen und wieder Fuß zu fassen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen