Haider-Maurer im Hauptbewerb

Aufmacherbild
 

Andreas Haider-Maurer bleibt der Qualifikations-Bewerb für die US Open in Flushing Meadows erspart. Dank der Absage des Franzosen Gilles Simon rutscht der Weltranglisten-88. quasi in letzter Sekunde in den Hauptbewerb des letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres. "So soll es sein! Come on!!!" lässt Haider-Maurer auf seine Facebook-Seite seiner Freude über seine dritte Teilnahme bei den Upen freien Lauf. 2010 und 2011 scheiterte er in New York jeweils in Runde eins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen