Tsonga in Top 10, Thiem 44.

Aufmacherbild

Jo-Wilfried Tsonga macht nach seinem Sieg beim Masters-Turnier in Toronto fünf Plätze in der ATP-Weltrangliste gut. Der Franzose springt vom 15. auf den zehnten Rang. Novak Djokovic (SRB) führt weiterhin vor Rafael Nadal (ESP) und Roger Federer (SUI). Dominic Thiem bleibt als 44. Österreichs Nummer eins, Jürgen Melzer ist nach wie vor 67. Bei den Damen macht die Rumänin Simona Halep einen Sprung vom dritten auf den zweiten Platz, Serena Williams (USA) führt. Yvonne Meusburger ist Nummer 58.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen