Lendl wird Trainer im US-Verband

Aufmacherbild

Der US-amerikanische Tennis-Verband (USTA) verpflichtet Ivan Lendl als neuen Trainer. Der ehemalige Weltranglisten-Erste soll junge Talente in die Weltspitze führen. Dem 55-Jährigen werden mit dem früheren Weltranglisten-Siebten Mardy Fish (33) sowie der einstigen Top-40-Spielerin Jill Craybas (41) zwei prominente Namen zur Seite gestellt. Der ehemalige Coach von Andy Murray soll mithelfen, das US-Herrentennis aus seiner tiefsten Krise (seit 2003 kein Major-Titel mehr) zu führen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen