Tennis-Star landet im Gefängnis

Aufmacherbild
 

Tennis-Profi Bernard Tomic handelt sich in den Vereinigten Staaten Ärger mit der Polizei ein. Der Australier feiert in einem Hotel in Miami eine Party, was seine Nachbarn stört. Der Hotel-Security schlägt der 22-Jährige jedoch knallhart die Tür vor der Nase zu und setzt die Feier fort. Daraufhin nimmt ihn die Polizei laut "TMZ" fest und steckt ihn kurzfristig ins Gefängnis. Gegen eine Kaution in Höhe von 2.000 Dollar kommt der Weltranglisten-25. (zwei Turniersiege) wieder auf freien Fuß.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen