Neuer ÖTV-Geschäftsführer

Aufmacherbild
 

Der neue Geschäftsführer des österreichischen Tennisverbandes (ÖTV) heißt Thomas Hammerl. Der 40-jährige Niederösterreicher wird sein Amt am 17. Juni antreten. Zuletzt war der gebürtige Badener Werbeleiter im ORF-Landesstudio Niederösterreich. Sein Vorgänger Peter Teuschl wird den Verband verlassen. Hammerls Hauptaugenmerk liegt auf der wirtschaftlichen Positionierung des Verbandes. Laut Aussendung ist seine Bestellung Teil der Neustrukturierung des Verbandes.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen