Orden für Andy Murray

Aufmacherbild

Andy Murray wird eine große Ehre zuteil. Dem schottischen Wimbledonsieger wird am Donnerstag bei einem Treffen mit Prinz William der Verdienstorden "Order of the British Empire" verliehen. Damit gesellt er sich in eine Reihe mit u.a. Mark Cavendish, Jenson Button und Steven Gerrard. Unmittelbar vor seiner Fahrt zum Buckingham Palast wurde der Olympiasieger von 2012 von einem unangekündigten Besucher aufgehalten. "Bin mitten in einem Dopingtest, hahaha, ich komme zu spät!!!", twitterte Murray.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen