Andy Murray ist unter der Haube

Aufmacherbild

Andy Murray hat am Samstag seine Langzeit-Freundin Kim Sears geheiratet. Der Brite, Wimbledon-Sieger des Jahres 2013, gibt seiner Jugendliebe nach neun Jahren Beziehung in der mittelalterlichen Kathedrale seiner schottischen Heimatstadt Dunblane das Ja-Wort. Sears, die beruflich Haustiere portraitiert, hatte Murray 2005 kennengelernt. Drei Jahre später zogen sie zusammen, 2009 trennten sich die beiden für kurze Zeit, ehe sie erneut zueinander fanden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen